Kauai 2

So, da melden wir uns wieder von unserer Lieblingsinsel… 🙂

Die letzten Tage waren sehr schön, wir sind noch einmal die Nordküste abgefahren, bis zum Ende der Straße. Die Straße führt nämlich nicht komplett um die Insel rum, da die Westküste aus der Napali Coast besteht, einer wunderschönen Steilküste. Vom Strand am Ende der Straße konnte man zumindest einige schöne Blicke auf die beeindruckende Kulisse werfen. Die richtig beeindruckenden Blicke bekommt man natürlich am besten auf der langen Wanderung, die man an der Küste machen kann oder – noch besser (und richtig teuer) – vom Hubschrauber oder Boot.

Leider können wir Euch hier keine Bilder zeigen, da sich leider unser Kamerachip verabschiedet hat und damit leider auch die Bilder von 3 Tagen… :-(((

Wir haben noch wunderschöne Strände entdeckt, tolle Villen am Meer und auch endlich unseren ersten Mai Tai auf Hawaii getrunken… :-)) Leider auch ohne Beweisfoto.

Den nächsten Tag waren wir wieder in Poipu bzw Brennecke Beach, die Ecke haben wir zu unserem Lieblingsstrand auserkoren. Ein paar hübsche bunte Fische gab es beim Schnorcheln, aber Highlight sind dort die Meeresschildkröten, die da total nah am Strand rumpaddeln. Die sind richtig groß, schon echt beeindruckend. Aber bekommt man nicht fotografiert, man sieht sie halt direkt unter der Wasseroberfläche und ab und zu taucht mal ein Kopf oder ein Panzer auf.

Apropos Brennecke Beach, da haben wir dann gleich mal unser billiges Walmart Bodyboard geschrottet… Haben wir uns also heute gleich eines neu gekauft, diesmal etwas bessere Qualität.

Gestern waren wir noch auf einem Bauernmarkt hier im Nachbarort und haben uns mit Bergen von frischem kauaianischen Obst eingedeckt… Mhhh. Danach haben wir uns noch eine ganz nette kostenlose Hula Show angeschaut. Mark musste dann beim Hula Contest mitmachen, sehr lustig… Leider sind auch hier die Beweisfotos vernichtet… Ich habe fast den Verdacht, Mark hatte hierbei seine Finger im Spiel…. 😉
Und ich habe eine Blumenkette bekommen 🙂

image

Heute waren wir dann wieder am Brennecke Beach zum Bodyboarden. Das Wasser war vergleichsweise ruhig, also nicht so hohe Wellen und es tummelten sich richtig viele Schildkröten im Wasser, direkt zwischen den Schwimmern und Boardern. Mark hat sogar eine angefasst. Und das neue Board schockt auch…

image

Danach war es dann endlich soweit, die Jungs freuten sich ja seit Tagen, wenn nicht seit Wochen: Halloween!

Mangels mitgenommener Ausrüstung haben wir noch was im Kmart gekauft. Im Einkaufszentrum im Hauptort von Kauai gab es eine Halloweenparty für Kinder. Sind ja hier offene Malls, also draußen, ist ja daher ganz nette Atmosphäre. Dort gab es dann einen Kostüm Contest für Kiddies, da hatten sich einige richtig ins Zeug gelegt, sehr fantasievoll. Oder auch lustig: eine dicker Junge war als Scheibe Bacon verkleidet. Sehr passend :-)). Und so eine Kinder-Jugend-Tanzgruppe hat noch eine richtig coole Zombie-Performance zu Michael Jacksons ¨Thriller¨ hingelegt.

Danach gab es ¨Trick or Treat¨ im ganzen Einkaufszentrum, die Kinder konnten zu allen Geschäften laufen und überall gab es Süßigkeiten. Ole ist voll durchgedreht. Michel ist leider heute etwas fiebrig, schade, er hatte sich auch so drauf gefreut. Er hat dann aber zumindest ganz tapfer ein bisschen mitgemacht. Ne Maske wollte er auch nicht, zu gruselig…

image

image

Es gab dann auch reichlich Beute, wir haben also dann erstmal genug Süßigkeiten für die nächsten Wochen:

image

Gute Nacht und Happy Halloween!

Ein Gedanke zu „Kauai 2“

  1. AloHa nach Hawaii, es ist ja schade, dass keine Bilder von der Rundreise zu sehen sind. Aber dafür die gruseligen Halloween Bilder. Die Beute war ja richtig riesig. Ich bin immer etwas sparsamer, wenn Abends bei mir ca. Kinder oder mehr klingeln. Aber niedlich ist es schon.
    Viel Spaß mit den Schildkröten beim Schwimmen.
    Mama, Oma, Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.